Liebes Publikum,

2020 starten wir nicht nur in ein neues Jahrzehnt, wir starten auch in einen Theatersommer, der neu und doch nicht neu ist: Herzlich willkommen beim „Theatersommer Schloss Wolfpassing“!

Voll Freude und Stolz blicken wir auf das Vorjahr zurück, in dem wir mit dem von uns erdachten Theatersommer im Schloss Neubruck und dem Volksstück „Der Weibsteufel“ einen großen Erfolg feiern durften – weit über 100% ausgebucht, und begeisterte Besucherinnen und Besucher, die unsere Idee, in der Ötscherregion eine derartige Veranstaltung ins Leben zu rufen, belohnt haben.

Wir sind daher außerordentlich glücklich, dass wir zur Fortführung dieses gelungenen Kulturprojektes dauerhaft in das wunderschöne Schloss Wolfpassing übersiedeln dürfen. Hier sind nun auch die gastronomischen Gegebenheiten perfekt, um Sie, liebes Publikum, vor, während und nach der Vorstellung bestens betreuen zu können. Flanieren im märchenhaften Park und dabei Köstlichkeiten genießen, die Vorstellung im zauberhaften, glasüberdachten und damit wind- und wetterfesten Arkadenhof erleben – so hoffen wir, Sie vom Alltag in einen entspannten Abend entführen zu dürfen. Ein Abend, der auch herzerwärmend komisch sein und Sie mit Sicherheit sehr amüsieren wird, da wir den neuen Theatersommer im Schloss Wolfpassing  mit dem entzückenden Lustspiel „Das Konzert“ von Hermann Bahr eröffnen – natürlich hochkarätig besetzt unter hervorragender Regie.

 

Wir freuen uns, all jene wiederzusehen, die wir 2019 im Schloss Neubruck bei der Geburtsstunde des „Theatersommers im Ötscherland“ begrüßen durften und wir freuen uns auf viele neue Besucherinnen und Besucher beim „Theatersommer Schloss Wolfpassing“.

Ihre Christina Meister-Sedlinger

Intendantin

Ihr Martin Sedlinger

Produktionsleiter

 
 
 
 

Kontakt

Theatersommer Schloss Wolfpassing

Wolfpassing 1, 3261 Wolfpassing

T 0650 4613108

office@theatersommer-wolfpassing.at

www.theatersommer-wolfpassing.at

  • Facebook